Blog
Nansen.ai unterstützt von Dysnix: Benutzerdefinierte Blockchain-Infrastruktur, die 120% der Aufgaben löst

Nansen.ai unterstützt von Dysnix: Benutzerdefinierte Blockchain-Infrastruktur, die 120% der Aufgaben löst

Alex Vorona
January 10, 2023

Spezifische Aufgaben erfordern spezifische Lösungen. Das ist es, wonach Blockchain-Projekte in der Regel suchen, wenn sie uns kontaktieren. Dieser Fall ist ein hervorragendes Beispiel für die Entwicklung der Anfrage eines Kunden während der Recherchephase und die Zusammenarbeit der Teams bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Dysnix die Aufgaben des Kunden von der Vereinbarung bis zur Supportphase erledigt und welche erwarteten und zusätzlichen Vorteile wir unseren Kunden bieten.

Kunde

Über Nansen.ai

Nansen.ai ist eine Blockchain-Analyseplattform, die Händlern und Blockchain-Projekten hilft, indem sie sie auf die wesentlichen Veränderungen und Trends in der Blockchain (insbesondere bei Krypto) aufmerksam macht und sie darüber informiert. Sie verarbeiten die Petabyte an Handelsdaten, die täglich in ihren Systemen zirkulieren, um ihren Kunden rund um die Uhr die wertvollsten Erkenntnisse zu bieten.

Die innere Infrastruktur von Nansen.ai (Quelle)

Die Anforderungen von Nansen bei der Suche nach Lösungsanbietern waren aufgrund des technischen Könnens des Unternehmens selbst extrem hoch. Sie entschieden sich für Dysnix aufgrund der Expertise, die ihr internes Team erheblich ergänzen kann, des einfachen Wissensaustausches und des einfallsreichen Ansatzes zur technischen Problemlösung.

Die Stimmung zu Beginn des Projekts

Als Zeichen für ein vielversprechendes Projekt kontaktierte uns Nansen mit einem Hauptziel, das eher wie folgt klang: „Wir glauben, dass wir dies und das brauchen. Was denkst du darüber?“ Nach einem kurzen Gespräch über das Thema verstanden beide Seiten, dass Dysnix noch tiefer in das Problem eintauchen und es auf die optimalste Weise lösen könnte.

Also freuten sich alle auf die zukünftigen Kommunikations- und technischen Wunder, die sich manifestieren werden.

Vorentwicklung

Verhandlungsphase

Es waren nur zwei Telefonate erforderlich, um alle Verbindungen zwischen Unternehmen herzustellen und die wichtigsten Punkte der Zusammenarbeit zu vereinbaren. Die COVID-Pandemie hat uns gezeigt, wie alle Themen und Herausforderungen besprochen und erfolgreich gelöst werden können, egal wie weit Ihre Kollegen entfernt sind. Wir haben also vor der Entwicklung nicht zu viel Zeit verschwendet.

Von Dysnix haben wir zwei Ingenieure ausgewählt, Cloud Architect und Senior DevOps Engineer, die über Blockchain-Erfahrung verfügen. Von Nansens Seite bereiteten sie den gesamten Umfang der Anforderungen vor und nur wenige beauftragten Spezialisten, um mit unserem Team zu kommunizieren. Unser Kunde hat 100% der Arbeit an uns delegiert und sich voll und ganz auf uns verlassen.

Dysnix war bereit einzutauchen.

Geschäftsaufgabenanalyse und ihre Metamorphose

In der neuesten Erklärung beauftragte Nansen.ai Dysnix mit der Entwicklung, Implementierung und Unterstützung einer zuverlässigen, autonomen und sicheren Infrastruktur für die spezifischen Anforderungen der Blockchain-Analyseplattform. Ein hohes Maß an Sicherheit war ein wesentlicher Punkt der Anfrage.

Nansen benötigte eine ausfallsichere und hochsichere Bereitstellung für den Ronin-Blockchain Validator-Node mit sicherem privaten Schlüsselspeicher.

Ronin Network führt $RON ein (Quelle)
Ronin ist eine EVM-Blockchain, die für Entwickler entwickelt wurde, die Spiele mit spielereigenen Volkswirtschaften entwickeln und sich gut für Kryptowährungen eignen. Diese Blockchain behauptet, eine energieeffiziente Sidechain von Ethereum zu sein. Es unterstützt EVM-kompatible Smart Contracts und Protokolle.
Currently, Ronin is a Byzantine Fault Tolerant proof of authority (POA) network operated by validators. Also, Ronin released Testnet's new consensus engine (Consortium v2), which follows the Proof of Staked Authority strategy. Proof of Staked Authority combines Delegated Proof of Stake (DPoS) and Proof of Authority (PoA). At the bootstrap of the network, carefully selected, trusted validators were predefined to secure the network. Now, validators can be added or removed if the decision is approved by the majority of currently active validators. 

Der Ronin-Validator-Knoten, den Nansen anschaffen wollte, konnte ihren Anforderungen nicht entsprechen. Es war ein typischer Validator-Knoten, der eng mit dem gesamten Netzwerk verbunden war und nicht alle erforderlichen Eigenschaften aufwies. Die Aufgabe von Dysnix bestand darin, eine solche Blockchain-Umgebung zu implementieren, die dem Ronin-Validator neue Funktionen hinzufügen würde, ohne die Funktionalität des Knotens selbst zu ändern.

Warum ist es so wichtig, als Validierungsknoten funktionsfähig zu bleiben? Weil es sowohl für die Transaktionsverifizierung der Blockchain als auch für die Zuverlässigkeit in den Augen anderer Validatoren von entscheidender Bedeutung ist. Wenn der Validator ausgeschaltet ist, führt er seine direkten Funktionen – die Validierung der Blockchain-Transaktionen – nicht aus und verliert seinen Teil einer Belohnung. Auch wenn Sie denken, dass die Aufgabe zu kontrovers und unmöglich ist, denken unsere Ingenieure anders.

Das Dysnix-Team hat eine Lösung geplant, die wie folgt aussehen wird:

Das Schema für eine Lösung für Nansen. Quelle: Dokumentation des Nansen-Projekts

Bevor wir uns näher mit der von Dysnix angebotenen Lösung befassen, schauen wir uns die wichtigsten festgelegten Anforderungen an.

Die Lösung erfüllt die folgenden Erwartungen und Anforderungen des Kunden:

  • Die gesamte Umgebung ist ausfallsicher.
  • Auf den Validator-Knoten mit einem sicheren privaten Schlüsselspeicher kann nur von Nansen aus dem Internet oder auf andere Weise zugegriffen werden.
  • Der Validator-Knoten funktioniert immer noch als Teil einer Blockchain.

Aber wir haben angeboten, noch weiter zu gehen und von Anfang an weitere Verbesserungen hinzuzufügen:

  • Die erstellten Knoten werden zu 99,99% verfügbar sein.
  • Die entwickelte Lösung muss kostengünstig sein.
  • Die Lösung kann leicht transformiert, bearbeitet, überarbeitet und jedem neuen Ingenieur im Team des Kunden erklärt werden.
  • Alle Teile des Entwicklungsprozesses werden dokumentiert und detailliert beschrieben.
  • Die Lösung sollte über Überwachungs-, Warnungs- und Analyseteile verfügen, die die Effizienz und die Ergebnisse der Implementierung belegen.

Unser Angebot basiert auf den hohen Arbeitsstandards der Dysnix-Ingenieure und ihrem Engagement für die Projekte. Wie Sie sich vorstellen können, konnte Nansen dem Angebot, das wir für sie vorbereitet haben, kaum widersprechen.

Festlegung eines Arbeitsumfangs (SoW) und einer Roadmap

Nach der Einigung über den ersten Teil der Zusammenarbeit erstellte Dysnix eine hochrangige Leistungsbeschreibung mit einem Hubschrauberblick auf Ziele und zukünftige Erfolge der Zusammenarbeit. Während der Forschungs- und Entwicklungsphase und nach 2-3 Klärungssitzungen, in denen Nansen weitere Fakten über das Team, mit dem Dysnix zusammenarbeiten wird, und weitere Details enthüllte, trafen unsere Ingenieure die endgültige Entscheidung auf der Grundlage der Architektur und der detaillierten Leistungsbeschreibung.

In dieser Version von SoW beschrieb Dysnix Aufgaben auf niedriger Ebene in ihrem Tracking-System und priorisierte sie in der Roadmap. Die Ingenieure schätzten den gesamten Entwicklungsprozess auf 100-120 Arbeitsstunden. Es entsprach perfekt den Bedürfnissen von Nansen.

Ein kleiner Einblick in die Roadmap der Projekte

Außerdem hatten wir besprochen, dass die Leistungsbeschreibung während des Entwicklungsprozesses geändert werden könnte, und wie wir vorausgesehen haben, geschah dies tatsächlich während der Entwicklungsphasen. Nichtsdestotrotz hatte es keinen großen Einfluss auf das Endergebnis. Im Gegenteil, wir haben noch bessere Ergebnisse erzielt, auf die wir stolz sein können.

Da es keine weiteren Punkte mehr zu besprechen gab, bereiteten wir uns auf die eigentliche Invasion und harte Arbeit am Projekt vor. Der Arbeitsablauf mit dem internen Team von Nansen war natürlich geklärt: Wenn eine Seite eine Antwort benötigte, stellten sie direkte Fragen und erhielten sofort alle Erklärungen.

Interne Teamverbindung

Die an dem Projekt beteiligten Ingenieure waren eng in die Arbeit des internen Teams eingebunden. Außerdem unternahmen sie alle Anstrengungen, um ihre Aktivitäten für alle beteiligten Interessengruppen transparent und verständlich zu gestalten. Das Dysnix-Team ist dafür bekannt, die Arbeitsatmosphäre dank dreier Hauptpunkte locker zu gestalten:

  • Erwartbarkeit und Einhaltung der Pläne
  • Effiziente und regelmäßige Demos
  • Anwendbare und lesenswerte Dokumentation

Während der gesamten aktiven Entwicklungsphase hielt der Senior DevOps Engineer Demos ab, und der Cloud Architect führte interne Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sowie die PoC-Bereitstellung durch, um ein besseres Verständnis zu erzielen und die Leistungsbeschreibung anzupassen.

Unsere Ingenieure begannen mit der Entwicklung der Dokumentation für das interne Nansen-Team von der Vorbereitungsphase bis zur vollständigen Bereinigung der Produktion. Dank des kooperativen Ansatzes der internen Kollegen konnten wir unsere Arbeit schnell beginnen und erkannten die Zuständigkeitsgrenzen der beiden Seiten.

Entwicklung

Implementierung in der Entwicklungsumgebung und Produktionsphase von Dysnix

Wir haben unsere Entwicklungsumgebung so eingerichtet, dass sie die Lösung abbildet, die wir implementieren wollten. Wir haben erstellt Helm-Diagramme zu diesem Zweck und bereitete alles vor, was zum Testen der Konnektivität mit dem Validator erforderlich ist.

Außerdem kontrollierten unsere Ingenieure alle Einrichtungseinstellungen und Vorbereitungen der Infrastruktur dank der IaC Ansatz (Infrastruktur als Code). Dies ist einer der wichtigsten Prozesse (oder Methoden, wenn Sie so wollen), den wir anwenden, um unsere Infrastruktur einfach zu bearbeiten und dafür zu sorgen, dass alle Änderungen oder neuen Funktionen innerhalb von Stunden statt Wochen implementiert werden können.

Unsere Ingenieure haben alles vorbereitet für die Erstellung von Backups und Snapshots um alle Informationen sicher zu speichern und zu schützen. Es ist wichtig, diese Dinge von Anfang an einzurichten und griffbereit zu haben, da die Ronin-Blockchain Ihnen keine Schnappschüsse liefert. Deshalb schützen wir unsere Kunden besser als Nachsicht.

Wir haben uns auf die Hauptaufgabe des Projekts konzentriert: den Ronin-Validator-Knoten isoliert und dennoch funktionsfähig zu machen. Um dieses Ziel zu erreichen, beschlossen wir, eine Schicht sogenannter Sentry-Nodes zu implementieren, die zwei verschiedene Rollen in unserer Infrastruktur spielen sollten:

  1. Sie sollten zu einem Reverse-Proxy für die Verbindung der Blockchain mit dem Internet und unserem Validator-Knoten werden.
  2. Diese Wachknoten sollten über RPC-Funktionalität für Anfragen verfügen.

Daher haben wir mit dieser Schicht von Sentry-Nodes das Einweg-Schema implementiert, bei dem der Ronin-Validator-Knoten über eine P2P-Verbindung zu den Sentry-Nodes Informationen darüber abrufen kann, was in der Blockchain vor sich geht. Dennoch kann nichts einen Validator-Knoten direkt aus dem Internet verbinden.

Diese Lösung ist schnell genug und kostengünstig. Es funktioniert gut mit der bestehenden Blockchain-Infrastruktur ohne Verzögerungen oder längere Antworten. Wir bieten an, mit der nächsten Implementierungsebene fortzufahren: die Umgebung für den Validator vorzubereiten und sie mit Sentry-Nodes zu verbinden.

Nach einigen Konsultationen und während der Live-Sitzungen mit unseren Ingenieuren richtete Nansen auf ihrer Seite die Umgebung der Validatorknoten ein. Unser Team unterstützte und kontrollierte die Einsatz von zwei Validator-Knoten (der zweite diente als Backup-Knoten) in der Google Kubernetes Engine und wendete die besten sicheren Bereitstellungspraktiken an. Wir haben empfohlen, den Validator-Knoten zu duplizieren, um die Funktionalität unter allen Umständen von A bis Z sicherzustellen.

Der erste, der aktive, ist für die Aufbewahrung eines privaten Schlüssels verantwortlich, und der zweite Knoten befindet sich normalerweise im Standby-Modus. Wenn der Hauptvalidator nicht verfügbar ist, schaltet sich der Standby-Knoten ein, und die Ingenieure von Nansen gewähren dank des manuellen Schalters Zugriff auf den privaten Schlüssel, und der Validator setzt seine Arbeit fort.

Es schien, als wäre die Mission abgeschlossen! Die Validator-Knoten waren isoliert, die Wachknoten liefen wie am Schnürchen und das System wurde überprüft. Es war nur noch ein Schritt bis zur Produktion übrig. Dennoch arbeiteten die Ingenieure von Dysnix weiter an IaC und Deployment als Code-Implementierung, um Folgendes sicherzustellen:

  • Einfache Änderungen an der Infrastruktur und Bereitstellung.
  • Skalierbarkeit des Projekts, einfache Verwaltung sowie vollständig konfigurierbare und kontrollierbare Änderungen.
  • Einfache Skalierung aller Lösungen in den Projekten.

Mit diesen Codebasen ausgestattet, konnten wir nahtlos und für eine minimale Zeit in die Produktionsumgebung migrieren. Und alles lief wie geplant.

Aber während wir uns mit der Bereitstellung der Primärlösung in der Produktion beschäftigten, bereitete Nansen eine weitere spannende Aufgabe für uns vor, die wir nicht ablehnen konnten...

Nebenquest von Nansen

Das Management von Nansen war mit den Zwischenergebnissen so zufrieden, dass beschlossen wurde, das Eisen zu schlagen, solange es noch heiß war. Wir erhielten eine weitere Bereitstellungsanfrage, die nicht direkt mit der Hauptaufgabe zusammenhing.

Ronin-Archivknoten wurden in unsere Liste aufgenommen. Da Nansen ein Blockchain-Analyseunternehmen ist, benötigen sie einen schnellen und vollständigen Zugriff auf alle Blockchain-Daten, die nur in Archiv-Blockchain-Knoten gespeichert werden können.

Wir wissen, dass ein typischer Ronin-Archivknoten einige unangenehme Einschränkungen hat, z. B. benötigt er in der Regel etwa sechs Stunden, um die Analysedaten aus der Blockchain einen Tag lang zu analysieren. Das ist viel zu langsam für Nansen. Es ist offensichtlich, dass wir irgendeine Art von „Steroiden“ benötigen, damit sie schneller und trotzdem mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit und Sicherheit funktionieren, wie es der Kunde wünscht. Also musste das Dysnix-Team die Archivknoten leicht „auffrischen“.

Um diese Aufgabe für die Note A+ zu erledigen, haben wir beschlossen, ein bisschen anders damit zu spielen, immer noch ohne Magie:

  1. Wir haben ein ganzes System von Archivknoten mit manuell optimierten Eigenschaften aufgebaut.
  2. Um sie im Auge zu behalten, haben wir zusätzliche Überwachungs- und Fehlerbehebungsmaßnahmen hinzugefügt, da wir so viele Informationen wie möglich darüber sammeln möchten, wie sie sich unter den typischen und untypischen Lastmustern verhalten.
  3. Dann haben wir die vielversprechendsten Knoten ausgewählt, die die beste Leistung zeigten, und sie geklont; alle anderen wurden eliminiert.
  4. Aber auch wenn einige Verbesserungen erzielt wurden, haben wir damit nicht aufgehört. Der nächste Schritt beinhaltete die Arbeit mit dem Ablauf der Anfragen. Wir befahlen, jede schwergewichtige Anfrage in ein paar kleinere Teile zu zerlegen, die problemlos von allen Knotenarrays verarbeitet werden konnten, anstatt Knoten für Knoten zu verstopfen und zu blockieren.
  5. Wir haben einige Zeit lang 2-4 Schritte wiederholt, um zu sehen, ob sich andere Verbesserungsmöglichkeiten ergeben haben.
  6. Als wir beschlossen, dem Kunden die erneuerten Archivknoten vorzuführen, zeigten sie die folgenden Ergebnisse: das eintägige Informationsvolumen, das in maximal 15 Minuten analysiert wurde.

Wir haben es geschafft verringern Sie die Zeit für die tägliche Aktualisierung des Ronin-Archivknotens von sechs Stunden auf 15 Minuten. Das Team von Nansen war von diesen Ergebnissen ziemlich beeindruckt und es half ihnen, ihren gesamten Service zu verbessern, nicht nur die Infrastruktur, die wir für sie aufgebaut haben.

Die Hauptentwicklungsphase war abgeschlossen, und wir gingen zu den umschließenden Maßnahmen des Projekts über.

Problembehandlung und Wartung

Es dauerte etwa zwei Wochen, bis alle Arbeiten auf dem neuesten Stand waren, alles rund um die Produktion geklärt und die Dokumentation zur Fehlerbehebung für das interne Nansen-Team verbessert wurde. Wir holten die Arbeitsdokumente ab, die wir zu Beginn unserer Zusammenarbeit vorbereitet hatten, und überprüften, ob alles wie erwartet funktionierte.

Außerdem hatten wir eine Reihe von Live-Fehlerbehebungssitzungen, in denen wir zeigten, wie verschiedene Probleme mit der Last oder den Umgebungseinstellungen gelöst werden können, um maximale Produktivität zu erreichen. Parallel dazu haben wir unsere Dokumentation überarbeitet, um sie an die neuesten Updates anzupassen.

Um es zusammenzufassen:

Nachdem diese Phase abgeschlossen war, reichten wir Nansen die Hand und gingen zur „passiven“ Kooperationsphase über — der Unterstützung.

Unterstützung

Nach fast einem Jahr Arbeit unterstützt das Dysnix-Team das Projekt immer noch.

Wir halten das festgelegte Qualitätsniveau für Nansen aufrecht und überprüfen die wichtigsten Indikatoren für die Gesundheit der Umwelt. Außerdem arbeiten wir weiter an kleineren Verbesserungen, die unterwegs verfügbar werden.

Um unseren Kunden effizient zu unterstützen, bauen wir Überwachungs-, Zustands-, Warnungs- und Upgrade-Systeme auf, bei denen nichts übersehen wird.

Überwachung

Die angenehmste und beliebteste Plattform, die die Ingenieure von Dysnix für die Überwachung verwenden, ist Grafana. Zunächst werden die Hauptindikatoren ausgewählt, um die Ziele und KPIs der Umgebungsfunktionalität zu verfolgen. Anschließend fügen wir alle erfassten Informationen in den Datenpool ein und zeigen die benötigten Indikatoren auf dem Bildschirm des Controllers an.

Wir überprüfen das Anforderungsvolumen, die hergestellten Verbindungen, das Neuladen, die Speicher- und CPU-Auslastung und andere Indikatoren.

Das Beispiel eines von Dysnix verwendeten Monitoring-Dashboards

Dieses und die folgenden Dashboards sind auch für unseren Kunden verfügbar, werden aber selten überprüft. Ein Dysnix-Techniker kann dieses System steuern und warten, ohne zu viel Zeit zu verschwenden.

Leistungsanalyse zur Bearbeitung von Anfragen, erstellt für Nansen

Wir nehmen diese Daten auch in monatliche Berichte für Nansen auf. Es ist wichtig, dass Daten über den Zustand des Systems gespeichert sind, denn wenn das Problem auftritt, können unsere Techniker die Situation in den Normalzustand zurückversetzen und alles so wiederherstellen, als ob nichts passiert wäre.

Eine weitere Ansicht der Leistungsanalyse zur Bearbeitung von Anfragen wurde für Nansen erstellt

Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen

Da Sicherheit nach wie vor die wichtigste Anforderung von Nansen ist, widmen wir dieser Angelegenheit besondere Aufmerksamkeit. Dank der regelmäßigen Überprüfungen, die wir am System durchführen, stellen wir sicher, dass es genauso sicher ist wie am ersten Tag, an dem wir es fertiggestellt haben.

Aktualisierungen

Fortlaufende, zeitnahe Updates sind ein halbautomatisierter Prozess, den wir für jeden unterstützten Kunden durchführen. Wir müssen sicherstellen, dass alles schnell funktioniert, und das System auf dem neuesten Stand halten. Daher weiß der Kunde zu schätzen, dass das System, das wir vor langer Zeit erstellt haben, effizient bleibt und sich mit der Zeit verbessert.

Das ist das wahre Ziel des Dysnix-Supports, nicht wahr?

Fazit

Werte, die Dysnix generiert hat, sowohl erwartete als auch unerwartete

Die von Dysnix implementierten Lösungen haben die wichtigsten Wettbewerbsvorteile von Nansen gestärkt. Da der Hauptgeschäftsbereich des Kunden mit Blockchain-Analysen zusammenhängt, ist es uns gelungen, die Geschwindigkeit und Sicherheit der internen Prozesse zu beeinflussen. Eine verbesserte Infrastruktur bringt immer sichtbare Vorteile für das Endkundenerlebnis und sogar senkt die Kosten.

Die wichtigsten Vorteile, die wir mit auf den Tisch bringen, lassen sich in die folgenden Kategorien zusammenfassen:

  • Erwartete und geplante Werte
  • Unerwartete Vorteile und Nebenwirkungen

Die erwarteten und geplanten Werte sind die direkten Ergebnisse der Leistungsbeschreibung, die in vollem Umfang abgeschlossen wurde. Wie zum Beispiel:

  • Schnellste Amortisierungszeit: Die ersten Ergebnisse unserer Arbeit erzielte Nansen in nur vier Wochen.
  • Ausfallsichere, gesicherte Infrastruktur: Der Zugriff auf die Knoten ist vollständig kontrollierbar und kann nicht vom Internet aus geändert werden. Dennoch funktionieren sie zu 100% nahtlos.
  • Zuverlässige Basis für zukünftige Verbesserungen: Einfache Änderungen, Support und Projektwiederherstellung mit Infrastructure as Code und Deployment as Code, die von unserem Team erstellt wurden. Diese Dinge zu erledigen, bedeutet eine für alle Seiten positive Veränderung für die gesamte Infrastruktur.
  • Kontinuierlicher Support: Dysnix bietet eine sorgenfreie Wartung der Infrastruktur mit einem zugänglichen Team und transparenter Berichterstattung.

In Bezug auf unerwartete Vorteile und Nebenwirkungen können wir sagen, dass ihr Wert nicht ignoriert werden kann. Diese Punkte waren nicht Teil der Hauptaufgabe unseres Teams, aber wir sind es gewohnt, alles in unserer Macht Stehende zu tun, um den Nutzen für unsere Kunden zu maximieren.

  • Umfassender Wissensaustausch: Wir haben das interne Nansen-Team kontinuierlich betreut und beraten. Wir passten uns schnell an das Tempo und den Stil der Teamarbeit des Kunden an, um den Erfahrungsaustausch zu maximieren, das Wissen zu vertiefen und die Fähigkeiten verantwortungsbewusster Ingenieure zu beherrschen.
  • Leistungsoptimierung von Archivknoten: Wir haben die Verarbeitungszeit von eintägigen Ronin-Blockchaininformationen für erstellte Archivknoten von 6 Stunden auf 15 Minuten reduziert. Jetzt kann nichts diesen Zug aufhalten!

Was wir aus diesem Projekt gelernt haben

Aus technischer Sicht waren die Nansen-Aufgaben nicht zu kompliziert. Die meisten unserer Prozesse wurden in anderen Projekten in verschiedenen Varianten ausgeführt. Aber wie dem auch sei, wir mussten extrem vorsichtig sein, um sicherzustellen, dass alles zu 99,99% verfügbar und zuverlässig sicher ist. Dank unserer Gewohnheit, Situationen zu modellieren, zu planen und „Was-wäre-wenn“ vorausschauend zu denken, können wir Problemen und Katastrophen vorbeugen, bevor sie auftreten. Dinge, die gut etabliert sind, funktionieren gut, wie man so schön sagt.

Das zweite Problem, das unsere Augen ständig offen hielt, war die Änderung der Pläne unseres Kunden. Das ist eine absolut normale Situation, wenn die Pläne am Ende des Tages ihre Richtung um 180 Grad ändern, nach ein paar Interviewrunden, Dutzenden von Arbeitsstunden zusammen mit dem internen Team und dem Durchführen von ein oder zwei Experimenten. Die Flexibilität unseres Teams sorgt für die Anpassungsfähigkeit und tiefgreifende Anpassung der von uns angebotenen Lösungen. Deshalb haben wir keine Angst vor neuen Ideen unserer Kunden und sind bereit, sie mit unseren Tools und Fähigkeiten auszuprobieren.

So erhalten Sie das gleiche Serviceniveau von Dysnix

Die kurze Anleitung, wie Sie unsere Hilfe erhalten, finden Sie hier:

  1. Nehmen Sie Kontakt mit unserem Team auf.
  2. Vereinbaren Sie ein kurzes Vorstellungsgespräch.
  3. Lassen Sie uns näher darauf eingehen, was Sie tun müssen.
  4. Holen Sie sich ein Angebot, wie wir Ihre Aufgabe lösen wollen.
  5. Entscheide, ob es zu dir passt. Fangen Sie an oder tschüss vorerst.

Wir sind offen für neue Möglichkeiten, herausfordernde Projekte und extreme Untersuchungen. Unsere Ingenieure werden sich gerne mit den problematischsten Infrastrukturen befassen und sie zur funktionalen Perfektion bringen. Wir wissen, wie wir unsere Arbeit unter den schwierigsten Umständen erledigen müssen, sodass unsere Kunden keinen Grund haben, an unseren Ergebnissen zu zweifeln. Und darauf sind wir stolz.

Die Dinge sollten effizient funktionieren und Gewinn bringen.

Und wenn Sie ein Team wie unseres suchen, machen Sie den ersten Schritt und lernen Sie uns kennen. Sie erhalten noch schneller eine Antwort als Sie erwarten:
Kontaktiere uns
Alex Vorona
DevOps Lead
Sharing the in-house secrets of DevOps mastery originated from Dysnix.
Table of content
In die Zwischenablage kopiert
Fügen Sie es ein, wo immer Sie möchten