Blog
Dysnix-Roadmap für MEV-Projekte: Von der Forschung und Entwicklung bis zur Unterstützungsphase

Dysnix-Roadmap für MEV-Projekte: Von der Forschung und Entwicklung bis zur Unterstützungsphase

Daniel Yavorovych
July 10, 2023

Heute haben wir beschlossen, Sie hinter die Kulissen unserer Arbeit an MEV-Projekten zu führen. Der Kommunikations-, Entwicklungs- und Implementierungsfluss von Blockchain-Lösungen bleibt von Projekt zu Projekt nahezu gleich.

Machen Sie sich mit der klassischen Roadmap vertraut, die wir am Beispiel eines No-Name-Projekts umsetzen.

Keine Roadmap ohne Forschung: F&E im MEV-Bereich

Nehmen wir an, Sie haben uns mit einem absolut rohen Blockchain-Produkt erreicht, aber mit ernsthaften Ambitionen. Wie es bei MEV üblich ist, möchten Sie, dass es sei ein Game-Changer-Tool, das die wertvollsten Transaktionen für einen neuen Block mit dem höchsten MEV verwaltet (maximaler extrahierbarer Wert).

Das erste, was wir Ihnen anbieten, wäre eine gründliche technische Analyse, um einen zentralen Wettbewerbsvorteil für das Projekt zu bieten. Selbst wenn wir nur gebeten werden, eine Infrastruktur zu erstellen, geht das Dysnix-Team in der Regel über die grundlegende Anfrage hinaus, um so viel Mehrwert wie möglich zu schaffen. Unsere Recherchen helfen uns dabei, die Herausforderungen und Probleme aufzuzeigen, die das Projekt derzeit hat oder in Zukunft haben könnte.

Zum Beispiel kann eine ganze Reihe von Problemen durch das Design der Infrastruktur vermieden werden — anstatt von Drittanbietern abhängig zu sein, können wir Ihre Infrastruktur umfassend als selbst gehostete Blockchain-Struktur.

Die wichtigsten Blockchain-Prinzipien, die auf eine selbst gehostete Infrastruktur abgestimmt sind

Um die Aufgabe zu erledigen, die Sie uns geben, stellen wir die folgenden Komponenten vor.

  1. Um den schnellsten und nahtlosesten Datenaustausch zu gewährleisten, verbinden wir alle Hauptteile der Lösung mit zuverlässigen RPC-Anbietern. Der RPC Schnell kann der am besten geeignete RPC-Anbieter für dieses Projekt sein und garantiert die kürzest mögliche Reaktionszeit.
  2. Um die schnellsten und korrektesten Entscheidungen darüber zu treffen, welche der profitabelsten TXs in den folgenden Block aufgenommen werden sollten, verwenden wir ein Simulationstool für die Spam-Filterung und die Modellierung des Wettbewerbs mit anderen Suchenden auf der Grundlage des aktuellen Mempools und anderer verfügbarer Daten, und verwenden dabei eine benutzerdefinierte Lösung namens Transaktionssimulator.
Funktionen von TX Simulator von RPC Fast

Diese Komponenten sollten zusammengeführt werden, da sie sich gegenseitig ergänzen, um die besten Ergebnisse für das Projekt zu erzielen.

Ergänzende DevOps-Dienste

Es ist ein klassisches Spiel, in dem Dysnix jahrelang mitspielt: Wir stellen Cloud-Infrastruktur bereit, betreuen und warten Blockchain-Knoten und bauen CI/CD, Überwachung und Sicherheit für das Projekt auf.

Bei der Bereitstellung der DevOps-Dienste boten wir an, den Transaction Simulator-Teil selbst zu hosten, um die beste Qualität in Bezug auf Sicherheit, Leistung, Geschwindigkeit und Verfügbarkeit zu erreichen. Wir haben den Transaction Simulator in der Projektumgebung eingesetzt und ihn an drei führende Blockchains angepasst: Ethereum, BNB-Kette und Polygon, indem wir die benutzerdefinierten Blockchain-Knoten implementiert haben. Somit erhielt dieses Projekt die Möglichkeit, alle in diesen Blockchains zirkulierenden Transaktionen schneller als alle Konkurrenten zu simulieren.

In Bezug auf bestimmte Zahlen kann die Simulation bis zu 1-2 Millisekunden dauern, was eine überwältigend kurze Zeit ist.

Dies ist fast eine technische Grenze für diesen Vorgang, da kein Anbieter schneller als die Lichtgeschwindigkeit antworten kann.

So schaffen wir eine Infrastruktur und füllen sie mit maßgeschneiderten Lösungen aus, die speziell auf die Bedürfnisse des Projekts zugeschnitten sind. Der angenehmste Teil ist, dass diese Innovationen das gesamte Projekt realisierbar machen und die Hypothese in ein profitables Geschäft verwandeln.

Roadmap für das MEV-orientierte Projekt bei Dysnix

  1. Requirements collection and modeling of the new architecture
    We review the current state of the existing infrastructure (if there’s any) and, together with the development team of the project, create an architecture for a new product. We map the whole product, including each internal and external connection, and recompile it as a high-available, secure, scalable, and fast infrastructure. Another thing we keep in mind is to make this infrastructure cost-efficient, as the project shouldn’t waste resources from the beginning of existence settling this approach as a rule for all the following times.
  2. Creation of the server infrastructure
    We create an infrastructure for the product based on the requirements and architecture model we build in the previous stage.
  3. Preparation of the hardware part
    We help to select the suitable server types and prepare our part of the work for installing them in the data center.
  4. Basic infrastructure deployment
    For a quick and convenient way to deploy the basic infrastructure, we used Kubernetes and k3s, in particular. You can also use a better hardware switch to make internal communication even faster.
  5. Creation of the server infrastructure
    We can deploy any nodes you need.

    Then we add more spice to our Kubernetes bowl if needed:

    ● Ingress (Istio)

    ● RabbitMQ server

    ● Redis

    ● Prometheus Monitoring

    ● Loki Logging

    ● Other apps

  6. Consulting sessions
    To ensure that there are no other unrevealed problems to be solved on the project’s side, we initiate a series of calls to learn more about the outcomes of implementation and current challenges. During these sessions, we discover the need for quick and cost-efficient (let’s say, even cheap) transaction simulation that would make the product profitable in any load circumstances.
  7. Development and deployment of Transaction Simulator
    We integrate a solution, in this case—a Transaction Simulator—into the node; it’s basically a fork of a repository with the source code of the main blockchain.
  8. Brushing of integration and support
    We continuously improve the project’s product and support their existing infrastructure.

Wird dein Projekt das nächste sein?

Das ist es im Grunde. Wenn das gesamte Team daran arbeitet, dass die Dinge reibungslos und transparent ablaufen, laufen selbst die anspruchsvollsten Projekte reibungslos ab.

Jede von Dynsix entwickelte kundenspezifische Lösung basiert auf zwei Säulen:

  • Die nichtlineare Erfahrung im Umgang mit komplexen Herausforderungen, die uns hilft, mithilfe unserer Fähigkeiten neue Dinge zu erfinden.
  • Und furchtlos Fragen zu stellen und neue Herausforderungen aufzudecken, die es zu bewältigen gilt.

Wir wissen, dass aufrichtiges Interesse an der Zukunft des Produkts in der Welt kurzfristiger Beziehungen zwischen Kunden und Dienstleistern nicht üblich ist. Wir sind jedoch daran interessiert, die Projekte, auf die wir stoßen, sichtbar zu verändern und Ihrem Team zur Seite zu stehen, solange Sie uns brauchen.

Werfen Sie einen Blick auf die Upgrades, die wir für Ihr Projekt anbieten können
Kontaktiere uns
Daniel Yavorovych
CTO and Co-founder at Dysnix
Brainpower and problem-solver, meditating and mountain hiking.
Table of content
In die Zwischenablage kopiert
Fügen Sie es ein, wo immer Sie möchten